WordPress 2.8.1 erschienen

Donnerstag, 9. Juli 2009 um 20:42

wordpress-logo01Leider gab es bei einer Reihe von Users der bekannten Blogsoftware WordPress Probleme, nachdem die im vergangenen Monat erschienene Version 2.8 aufgespielt wurde. So kann es beim Update vorkommen, dass Dateien nicht mehr vorhandenen sind, wenn die automatische Update-Routine genutzt wird. Einen ausführlichen Artikel mit allen notwendigen Hinweisen hierzu findet man im Blog von wordpress-deutschland.org. Auch kann es unter bestimmten Umständen passieren, dass trotz des bereits erfolgten Updates auf die Version 2.8 weiterhin der Hinweis auf das noch ausstehende Update im Dashboard erscheint.

Dies sind nur zwei der insgesamt 53 Änderungen, die mit dem heute erschienenen Update auf die WordPress Version 2.8.1 behoben wurden. Auch wurde eine Sicherheitslücke geschlossen, durch die angemeldete Benutzer trotz fehlender Rechte auf die Optionsseiten diverser Plug-ins zugreifen konnten. Und es wird agg. der Speicherverbrauch im Dashboard minimiert. Eine vollständige Liste der Änderungen seit Version 2.8 findet man im Trac.

Da es sich um ein Wartungsrelease handelt, werden an der Datenbank keinerlei Änderung vorgenommen. Vor einem Update sollte man wie üblich aus Vorsichtsgründen die Dateien der eigene Website sichern, ein Backup der Datenbank anlegen und zur Sicherheit alle Plugins deaktivieren!

Zum Download von WordPress 2.8.1

Kommentar erfassen